AGROCOM NET

 

AGROCOM-NET Update 2016/17


  • Stammdaten: Reduzierung der Stammdaten beim Ăśbertragen von Aufträgen auf einen Bordcomputer
  • Bordcomputer: Erweiterte UnterstĂĽtzung des ISO-XML-Formats
  • Bordcomputer: Kompatibilität zu Fendt VarioDoc
  • Bordcomputer: CLAAS GPS PILOT S10 - Datenaustausch per ISO-XML
  • Mobilgeräte: Anlage neuer Sorten in der App und deren Ăśbernahme in das PC Programm
  • Karten: UnterstĂĽtzung des Grafikformats JPG2000
  • Karten: Erzeugung einer Projektionsdatei *.prj beim Shape Export
  • Pachtverwaltung: Tauschverträge -> Verwaltung von Ausgleichszahlungen
  • Auswertung: Neue Liste Erntejahresauswertung
  • Auswertung: Summierung des Dieselverbrauchs im Bordbuch
  • Auswertung: Sächsische Schlagkartei erweitert um Feldblockangaben
  • Auswertung: Zusätzliche Spalten in der Auswertung Maschineneinsatz/Betrieb
  • Nährstoffbilanz-Rechner: Erfassung von Ausbringverlusten fĂĽr Stickstoff
  • Usw. (Weitere Themen folgen in den nächsten Wochen)
DatumUhrzeitAnmeldung
07.03.201714:00 - 15:00 Uhr» Jetzt zum Training anmelden
10.03.201710:00 - 11:00 Uhr» Jetzt zum Training anmelden

 

 

AGROCOM NET Basiswissen

Die Schulung richtet sich an Neu-/ und Wiedereinsteiger. In der Schulung Basiswissen werden die Grundlagen und der Aufbau der Schlagkartei erläutert. Beginnend mit der Stammdatenerfassung wird auch die Erfassung von Buchungen und die Nutzung der AGROCOM-NET APP vertieft. Die Anbauplanung und die möglichen Auswertungen (z.B. Schlagkarte, CC-Dokumentation und Kostenrechnung) stehen ebenfalls im Fokus.


  • Erfassung und Verwendung der unternehmensrelevanten Stammdaten
  • Anwendung des Pflanzenschutzmittellexikon
  • Arbeiten mit der Anbauplanung
  • Aufbau und individuelle Anpassung der AGROCOM NET Buchungsmaske
  • Effizientes Buchen mit Standardtätigkeiten
  • Dokumentation per APP (Installation, Kopplung zur Schlagkartei, Erzeugung von Planbuchungen etc.)
  • Arbeiten mit dem Auftragszettel
  • Grundlagen der Auswertung (Erstellung der Schlagkarte, Pflanzenschutzdokumentation, Betriebsspiegel etc.)
DatumUhrzeitAnmeldung
Neue Termine sind in Planung und werden demnächst zur Verfügung stehen.

 

 

AGROCOM NET Grafik

Das Grafikmodul von AGROCOM-NET bietet eine Vielzahl von Funktionen, die Sie bei der grafischen Flächenverwaltung unterstützen. Es werden Basisinformationen zu Geodaten und Koordinatensystemen vermittelt. Praktisch wird anhand von Beispielen die und die verschiedenen Grafikfunktionen erläutert


  • Grundlagen zu Geodaten und Koordinatensystemen
  • Verwaltungsstruktur von Geodaten im Programm
  • Erstellung und Bearbeitung einer Betriebskarte
  • Ăśberblick ĂĽber Grafikfunktionen (Randstreifen abtrennen, Grenzpunkte bearbeiten etc.)
  • Verwendung der Online Dienste Bing Maps und Google Earth
  • Bearbeiten und Auswerten von Attributtabellen
  • Import von Bodenanalysedaten (Bodenproben, EM38, Potentialkarten etc.) mittels Assistent
  • Beschriftung und Ausdruck von grafischen Darstellungen
DatumUhrzeitAnmeldung
Neue Termine sind in Planung und werden demnächst zur Verfügung stehen.

 

 

AGROCOM-NET fĂĽr Fortgeschrittene


  • Arbeiten mit der grafischen UnterstĂĽtzung in der Anbauplanung und Buchungsmaske
  • Effizientes Buchen mit eigenem Layout und Standardtätigkeiten
  • Arbeiten mit Auftragszetteln (Nutzung des Spritzenrechners etc.)
  • Teilen von Buchungen zur Verteilung individueller Aufwandmengen pro Schlag
  • Nachbearbeitung von Buchungen ĂĽber Formularansicht
  • Handling und Planung von Fruchtfolgen
  • Richtiges Verwalten und Buchen von Dauerkulturen, ZwischenfrĂĽchten und Untersaaten sowie ZweitfrĂĽchten
  • Erweiterte Grafikfunktionen (Grafikreparatur, Inselflächen, Schlagteilung/Zusammenlegung, Punktbearbeitung)
  • VerknĂĽpfung von Stammdaten & Grafikdaten
  • Erstellung von Auswertungen –> Nutzung von Filter & Gruppierungsfunktionen sowie Handling des Listendesigner
DatumUhrzeitAnmeldung
14.03.201710:00 - 11:00 Uhr» Jetzt zum Training anmelden
16.03.201714:00 - 15:00 Uhr» Jetzt zum Training anmelden

 

 

Lagerverwaltung mit AGROCOM NET

Diese Schulung bringt Ihnen als Anwender das Führen der Lagerverwaltung im AGROCOM NET Programm näher. Schrittweise werden Sie an das ein und Ausbuchen sowie das Auswerten der Lagerverwaltung herangeführt.


  • Lager anlegen / Artikelverwaltung
  • Lager Zugang / Abgang
  • Zuordnen von Buchungen
  • Erntejahrespreis
  • Verteilung von Restmengen
  • Lagerbuch
DatumUhrzeitAnmeldung
21.03.201710:00 - 11:00 Uhr» Jetzt zum Training anmelden
23.03.201710:00 - 11:00 Uhr» Jetzt zum Training anmelden

 

 

Auswertungen in AGROCOM NET

In dieser Schulung werden die Auswertungsfunktionen thematisiert. Es werden verschiedene Listen und Standardauswertungen vorgestellt. Weiterhin wir die Konfiguration von eigenen Auswertungslisten mit Hilfe des Listendesigners geschult.


  • Allgemeine Listenfunktionen und Schnellzugriff auf Listen
  • Erstellung von Arbeitszetteln
  • Kostenanalyse erstellen
  • Schlaginfos ĂĽber Neue Einträge
  • Auswertung der Anbauplanung und Wirtschaftlichkeitsberechnung (Betriebsspiegel)
  • Arbeiten mit dem Listendesigner
DatumUhrzeitAnmeldung
04.04.201710:00 - 11:00 Uhr» Jetzt zum Training anmelden
07.04.201710:00 - 11:00 Uhr» Jetzt zum Training anmelden

 

 

Flur und Pachtverwaltung in AGROCOM NET

Diese Schulung wendet sich an alle, die das Modul der Flur- und Pachtverwaltung verwenden bzw. verwenden wollen.


  • Stammdaten (Anlegen, Filtern, Sortieren)
  • Anlegen einer Formel zur Berechnung der Pachthöhe
  • Alles rund um den Pachtvertrag (Anlegen, Tauschverträge, Pachtzahlungen erzeugen, Zahlungsverkehr etc.)
  • Auswertungen (Anlage zu Pachtverträgen, Zahlungslisten, Grundsteuerabrechnung, pachtbezogene Nutzungsarten nach Gemarkungen)
DatumUhrzeitAnmeldung
19.09.201710:00 - 11:00 Uhr» Jetzt zum Training anmelden
21.09.201714:00 - 15:00 Uhr» Jetzt zum Training anmelden