AGROCOM NET

 

Neu:
AGROCOM-NET Update 2016/17

  • Erweiterte Verwaltung der Nutzerrechte in der Netzwerkversion
  • Erweiterte Funktionen Lesen und Schreiben von ISO-XML
  • Datenaustausch mit CLAAS GPS PILOT S10 per ISO-XML
  • Referenzlinienmanagement ├╝ber Fendt Vario Doc
  • Neue APP-Funktionen (GPS-Schlagerkennung, Neue Sorten definieren, grafischer Anbauplan, Buchen mit Schlaggruppen etc.)
  • Neue Funktionen im Kartenbereich
  • Pachtverwaltung (Verwaltung von Ausgleichszahlungen)
  • Listen & Antr├Ąge (Neue Auswertungen)
  • Komptabilit├Ąt EU-Antragssoftware & Offene Diskussionsrunde
DatumUhrzeitOrtAnmeldung
07.03.201709:30 - 13:00 UhrCLAAS Vertriebsgesellschaft mbH
Kronwiedstr. 2
85088 Vohburg an der Donau
┬╗ Jetzt zum Training anmelden
07.03.201709:30 - 13:00 UhrClaas Centrum Wittstock
Liebenthaler Bahnhof 2
16909 Heiligengrabe
┬╗ Jetzt zum Training anmelden
07.03.201709:30 - 13:00 UhrClaas Braunschweig
Waller See 24
38179 Schw├╝lper
┬╗ Jetzt zum Training anmelden
08.03.201709:30 - 13:00 UhrCLAAS Main-Donau GmbH & Co.KG
S├╝dstr. 6
97258 Gollhofen
┬╗ Jetzt zum Training anmelden
08.03.201709:30 - 13:00 UhrClaas Braunschweig
Waller See 24
38179 Schw├╝lper
┬╗ Jetzt zum Training anmelden
14.03.201709:30 - 13:00 UhrSteinhage Landtechnik Prenzlau GmbH
Am Damm 1
17309 Rollwitz OT Schmarsow
┬╗ Jetzt zum Training anmelden
15.03.201709:30 - 13:00 UhrFricke Landtechnik GmbH
Steinstra├če 16
17036 Neubrandenburg
┬╗ Jetzt zum Training anmelden
15.03.201709:30 - 13:00 UhrCLAAS Th├╝ringen GmbH
Am Feldsch├Â├čchen 12
99439 Buttelstedt┬á
┬╗ Jetzt zum Training anmelden
15.03.201709:30 - 13:00 UhrClaas Bordesholm GmbH
Dieselstrasse 3
24582 Bordesholm
┬╗ Jetzt zum Training anmelden
21.03.201709:30 - 13:00 UhrCLAAS W├╝rttemberg GmbH
Magirusstrasse 17
89129 Langenau
┬╗ Jetzt zum Training anmelden
03.04.201709:30 - 13:00 UhrCLAAS Vertriebsgesellschaft mbH
K├Âthener Stra├če 8
06188 Landsberg
┬╗ Jetzt zum Training anmelden

 

 

AGROCOM NET Basisschulung

  • Erfassung und Verwendung der unternehmensrelevanten Stammdaten
  • Anwendung des Pflanzenschutzmittellexikon
  • Erstellung eines Anbauplanes
  • Aufbau und individuelle Anpassung der AGROCOM NET Buchungsmaske
  • Effizientes Buchen mit Standardt├Ątigkeiten
  • Dokumentation per App (Installation, Kopplung zur Schlagkartei, Erzeugung von Planbuchungen etc.)
  • Arbeiten mit dem Auftragszettel
  • Grundlagen der Auswertung (Erstellung der Schlagkarte, Pflanzenschutzdokumentation, Betriebsspiegel etc.)
  • Grafische Grundfunktionen (z.B. Anzeige von Luftbildern, Digitalisierung von Schlaggrenzen)
DatumUhrzeitOrtAnmeldung
Neue Termine sind in Planung und werden demn├Ąchst zur Verf├╝gung stehen.

 

 

Neu:
AGROCOM-NET f├╝r Fortgeschrittene

  • Arbeiten mit der grafischen Unterst├╝tzung in der Anbauplanung und Buchungsmaske
  • Effizientes Buchen mit eigenem Layout und Standardt├Ątigkeiten
  • Arbeiten mit Auftragszetteln (Nutzung des Spritzenrechners etc.)
  • Teilen von Buchungen zur Verteilung individueller Aufwandmengen pro Schlag
  • Nachbearbeitung von Buchungen ├╝ber Formularansicht
  • Handling und Planung von Fruchtfolgen
  • Richtiges Verwalten und Buchen von Dauerkulturen, Zwischenfr├╝chten und Untersaaten sowie Zweitfr├╝chten
  • Erweiterte Grafikfunktionen (Grafikreparatur, Inselfl├Ąchen, Schlagteilung/Zusammenlegung, Punktbearbeitung)
  • Verkn├╝pfung von Stammdaten & Grafikdaten
  • Erstellung von Auswertungen ÔÇô> Nutzung von Filter & Gruppierungsfunktionen sowie Handling des Listendesigner
DatumUhrzeitOrtAnmeldung
Neue Termine sind in Planung und werden demn├Ąchst zur Verf├╝gung stehen.

 

 

Nutzung des Grafikmoduls von AGROCOM NET

  • Grundlagen zu Geodaten und Koordinatensystemen
  • Verwaltungsstruktur von Geodaten im Programm
  • Erstellung und Bearbeitung einer Betriebskarte (Digitalisierung von Schlaggrenzen, Import aus dem Agrarantrag)
  • Teilung von Schl├Ągen (Bildung von Uferrandstreifen f├╝r Greening etc.) /Handling von Inselfl├Ąchen
  • Verwendung der Online Dienste Bing Maps und Google Earth
  • Bearbeiten und Auswerten von Attributtabellen
  • Legendenerstellung (Klassen-, Wertelegenden)
  • Handling von Ertragskarten
  • Beschriftung und Ausdruck von grafischen Darstellungen
DatumUhrzeitOrtAnmeldung
Neue Termine sind in Planung und werden demn├Ąchst zur Verf├╝gung stehen.

 

 

CC-Relevante Dokumentation, Greening und N├Ąhrstoffbilanzierung mit AGROCOM NET

  • Korrekte Erfassung von Pflanzenschutzma├čnahmen im Arbeitstagebuch oder per App
  • Erstellung der Dokumentation des Pflanzenschutzes im Bereich Listen und Antr├Ąge
  • Integrierte CC-Pr├╝fung der bisherigen Ma├čnahmen
  • Handling von ├ľkologischen Vorrangfl├Ąchen, Zwischenfr├╝chten und Untersaaten
  • Nutzung des Greening Rechner in der Anbauplanung
  • Erstellung einer Hoftorbilanz mit integrierter N├Ąhrstoffbilanz
  • Erstellung einer einzelschlagbezogenen N und P Bilanz
DatumUhrzeitOrtAnmeldung
Neue Termine sind in Planung und werden demn├Ąchst zur Verf├╝gung stehen.

 

 

Ertragskartierung & Precision Farming mit AGROCOM-NET

  • Import und Verarbeitung von Ertragsdaten aus verschiedenen Datenquellen (Telematics, Chipkarten etc.)
  • Import und Weiterverarbeitung von Bodenprobenergebnissen (Import, Darstellung)
  • Import und Weiterverarbeitung relevanter Potentialkarten (Feuchtekarten-, EM38-, Bodensch├Ątzungsdaten, etc.)
  • Legendenerstellung (Klassen-, Wertelegenden)
  • Erstellen von Basiskarten (Ertragserwartungskarten) als Voraussetzung f├╝r Applikationskarten
  • Erstellung von Applikationskarten mit/ohne Assistent
  • Auftragserstellung & Chipkartenbeschreibung f├╝r verschiedene Terminals (CLAAS S10, ISO-Terminal, John Deere Green Star etc.) und Sensorl├Âsungen (Crop-Sensor)
  • R├╝cklesen von abgearbeiteten Auftr├Ąge und Darstellung der Applikationsdaten
  • Professionelle Potentialkartenerstellung aus verschiedenen Daten (Kurzvortrag)
DatumUhrzeitOrtAnmeldung
Neue Termine sind in Planung und werden demn├Ąchst zur Verf├╝gung stehen.

 

 

AGROCOM NET Flur- und Pachtverwaltung

  • Stammdatenaufbereitung Betriebliche Schl├╝ssel und Personen
  • optimale Nutzung der Flurverwaltung mit Verkn├╝pfung grafischer Daten (ALK, ALKIS)
  • automatische Zuordnung von Flurst├╝cken zu Schl├Ągen und damit verbundene Auswertungen
  • Stammdatenpflege der Formeln, Personen und Konten direkt aus der Pachtverwaltung
  • Anlage und Pflege von Pachtvertr├Ągen, Unterpachtvertr├Ągen und Tauschvertr├Ągen
  • Erzeugung einer Pachtzahlung manuell und automatisch
  • Ausgabe als SEPA-Datei und Auswertung der Pachtzahlung
  • Voraussetzung und Durchf├╝hrung von Sonderzahlungen
DatumUhrzeitOrtAnmeldung
Neue Termine sind in Planung und werden demn├Ąchst zur Verf├╝gung stehen.