Richtig gute Arbeit.

Traktoren von CLAAS.

Richtig gute Arbeit

Landwirtschaft aus Leidenschaft

Richtig gute Arbeit braucht Motivation und das richtige Handwerkszeug. CLAAS unterstützt Landwirte und Lohnunternehmer in aller Welt, damit ihr Einsatz im wahrsten Sinne des Wortes Früchte trägt.

Rund um den Globus arbeiten unzählige Landwirte und Lohnunternehmer mit großem Engagement und es wird oft für selbstverständlich gehalten. Sie meistern dabei viele Herausforderungen, die von Land zu Land ganz unterschiedlich sind. Ganz gleich, ob sie, wie Aron-Thala-in in Thailand auf rund sechs Hektar Reis anbauen, wie Mark Mason in Australien auf 30.000 Hektar Viehzucht betreiben oder wie Tormod Eitrheim um drei Uhr in der Frühe aufstehen, um die Straßen seiner norwegischen Heimatstadt Hemsedal vom Schnee zu befreien – ihnen allen ist eines gemeinsam: Sie machen ihren Beruf, weil sie ihn lieben und sich nichts Anderes vorstellen könnten. Keiner weiß besser als Sie, dass der Beruf des Landwirts nicht überall den Stellenwert hat, der ihm zusteht. Doch wenn wächst, was Sie gesät haben und Sie buchstäblich die Früchte ihrer Arbeit ernten und nach Hause tragen können, dann besteht kein Zweifel daran, dass Ihre Arbeit den größten Sinn hat, den man sich vorstellen kann: Dafür zu sorgen, dass Menschen etwas zu essen haben und sich darauf verlassen können, dass auch morgen der Teller gefüllt ist.

Landwirte sind heute mehr denn je Unternehmer, die sich um administrative Angelegenheiten, finanzielle Belange, Personalfragen und das Marketing kümmern müssen. Zudem gilt es, mit den rasanten Entwicklungen Schritt zu halten, die die Gesellschaft heute bewegen. Denn natürlich macht die Digitalisierung nicht vor der Landwirtschaft Halt. Um all diesen Herausforderungen zu begegnen, brauchen die Unternehmer in der Landwirtschaft starke Partner. Ein wichtiger Teil davon ist gute Technik. Maschinen und digitale Lösungen, die den Landwirten helfen, ihre Arbeit richtig gut zu erledigen. Diese Maschinen im Dialog mit den Landwirten nach deren Bedürfnissen zu entwickeln, bereitzustellen und zu optimieren erfüllt auch uns mit Stolz und Zufriedenheit. Denn damit sind wir Teil des in unseren Augen wichtigsten Wirtschaftszweigs der Welt.

Auch wir wollen gute Arbeit leisten und lassen uns dafür von denen beurteilen, die es am besten wissen: dem Reisbauer in Thailand, dem Viehzüchter in Australien, dem Olivenbauer in Spanien, dem Lohnunternehmer in Norwegen, die eine Stellvertreterrolle für die Landwirte und Lohnunternehmer in der Welt einnehmen.


Richtig gute Arbeit ist eben mehr als tagtäglich seine Arbeit zu erledigen. Richtig gut wird sie erst, wenn sie im besten Sinne zur Lebensaufgabe geworden ist.

Richtig gute Arbeit.

Traktoren von CLAAS.

Österreich

Der Wert der Schöpfung. Mit und in der Natur arbeiten.

Peter Unterweger (37) ist mit Leib und Seele Landwirt. Der Hof, den er heute führt, war schon immer sein Zuhause. Hier ist er aufgewachsen, und auch wenn er sich als Jugendlicher hin und wieder vorgestellt hat, etwas anderes zu machen als von Montag bis Sonntag auf dem Hof zu arbeiten, desto überzeugter ist er heute: „Ich bin am liebsten in der Natur, das ist der schönste Arbeitsplatz.“

 



Richtig gute Arbeit.

Traktoren von CLAAS.

Thailand

Reisanbau in Thailand: Wenn ein Traktor das Leben verändert.

Aroon Thala-in ist 58 Jahre alt und Reisanbauer aus tiefer, innerer Überzeugung. Er besitzt drei Felder in dem kleinen thailändischen Dorf Non Lam in der Provinz Khon Kaen im Nordosten Thailands – insgesamt 37 Rai (5,92 ha), die er gemeinsam mit seinem 25-jährigen Sohn bewirtschaftet. Für thailändische Verhältnisse ist das ziemlich viel. Die durchschnittliche Fläche, die ein Landwirt in dieser Region bewirtschaftet, beträgt rund einen Hektar.

 



Richtig gute Arbeit.

Traktoren von CLAAS.

Australien

30.000 Hektar, 100.000 Rinder – einer der Top-Ten-Betriebe in Australien.

Ceres Agriculture gehört zu den Top Ten der Veredelungsbetriebe in Australien. Bis zu 2.000 Rinder verkauft das australische Unternehmen pro Woche, 30.000 Rinder befinden sich durchgängig auf den Flächen, die Jahresproduktion liegt bei rund 100.000 Schlachtrindern. „Soweit ich weiß“, sagt Mark Mason, Mitgründer und Geschäftsführer von Ceres Agriculture, „sind wir die ersten, die in diesem Umfang Weidehaltung mit Zufütterung kombinieren.“ Damit gehört der Betrieb zu den größten Rindermastbetrieben des Landes und ist wahrscheinlich der größte weidebasierte Rindermastbetrieb in Australien.

 



Mehr richtig gute Geschichten.
Richtig gute Bilder.

Um ein Bild herunterzuladen klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Auflösung und wählen Sie "Ziel speichern unter".

Ihre richtig gute Arbeit

Ist Ihre Geschichte die nächste?
Jetzt mitmachen.

Richtig gute Arbeit. Traktoren von CLAAS. Im Rahmen dieser Kampagne stellen wir Landwirte und Lohnunternehmer aus verschiedensten Ländern, ihre Betriebe und die richtig gute Arbeit, die sie tagtäglich leisten, vor. Gerne stellen wir auch Sie und Ihren Betrieb an dieser Stelle vor. Wenn Sie Teil dieser großen Geschichte werden wollen, können Sie sich jetzt bewerben.


Schreiben Sie uns, was richtig gute Arbeit für Sie bedeutet und schicken Sie uns Fotos von sich, Ihrem Betrieb und der Fläche, mit der Sie sich bewerben möchten.


Ihre richtig gute Arbeit, Ihr Betrieb, Ihre Geschichte. Jetzt mitmachen.




Richtig gute Traktoren

100% Traktor. 100% CLAAS.

CLAAS hat sich innerhalb kürzester Zeit europaweit als bedeutender Traktorenhersteller etabliert. Modelle von 47 bis 530 PS stehen zur Auswahl.

 

Erfahren Sie im Stammbaum mehr zu den einzelnen Modellen und ihrer konsequenten Weiterentwicklung bis in die aktuelle Generation.

 

Einen Blick hinter die Kulissen der CLAAS Traktorenfertigung können Sie im Webspecial tractors-making-of.claas.com oder der gleichnamigen iPad App werfen.



2011 – 2017
2007 – 2010
2003 – 2006