Alle Merkmale auf einen Blick Neuer verstärkter Vorderwagen und stärkere Achsen Neu entwickelte Z Hubkinematik mit mehr Hub und Ausbrechkraft sowie gesteigerter Überladehöhe Z High Lift Hubgerüst mit 52 bis 58 cm Schaufeldrehpunkthöhe für alle Modelle Größere Schaufelvolumen für Erdbauschaufel Leichtgutschaufel und Hochkippschaufel SMART LOADING für automatisierte Ladezyklen mit automatischer Schaufelrückführung sowie Hubhöhen und Senktiefenautomatik Optionale Wiegevorrichtung mit Additions speicher und Rückwiege Funktion 23 bis 45 PS mehr Motorleistung maximales Drehmoment bei reduzierter Motordrehzahl für mehr Power mehr Leistungsreserven und weniger Verbrauch Größere Ölpumpen und Ölmotoren für hydro statischen VARIPOWER Fahrantrieb resultieren in Verbindung mit der gesteigerten Motor leistung und dem höheren Einsatzgewicht in messbar mehr Zugkraft SMART ROADING für kraftstoffsparende Straßenfahrten TRENDS Mehr Gewicht bedeutet auch Trägheit und lang sameres Laden oder Ehle Nein um bei gestiegener Nutzlast und höherem Einsatz gewicht dennoch schnellere Taktzeiten zu ermöglichen erhalten alle drei TORION der mittleren Baureihe mehr Motorleistung und vergrößerte Fahrpumpen und Fahrmotoren für den hydrosta tischen VARIPOWER Fahrantrieb Darüber hinaus steht dank Drehzahlreduzierung bereits bei niedrigen Drehzahlen ein hö heres Drehmoment zur Verfügung Dies kommt insbesondere dem TORION 1611 P zugute da sich die Mehrleistung vor allem beim Siloeinsatz und beim schnellen Strohumschlag bemerkbar und bezahlt macht TRENDS Die Dieselpreise sind stark angestiegen wie sieht es mit dem Kraftstoffverbrauch aus Ehle Die Summe der neuen Features und der Einsatz der be darfsabhängigen Motorkühlung DYNAMIC COOLING macht es möglich die Ladeleistung bei gleichbleibend geringem Kraft stoffverbrauch signifikant zu steigern Dennoch lässt sich der in drei Fahrbereichen nutzbare Fahrantrieb nach wie vor äußerst feinfühlig steuern wobei für maximale Zugkraft in Fahrbereich I und II beide Axialkolbenpumpen in Reihe geschaltet sind Für Straßenfahrten in Fahrbereich III wird nur eine Pumpe genutzt und zusätzlich über SMART ROADING die Motordrehzahl ab gesenkt was den Verbrauch deutlich reduziert Darian Schenk Leiter Marketing In der Kraft liegt die Ruhe Ferdinand Ehle Produkt manager CLAAS Lade technik erklärt die Neuigkeiten der mittleren TORION Baureihe Einsatz auf dem Silo mit maximaler Schubkraft und schneller Reaktivität der neuen Z Kinematik Beste Sicht auf das Arbeitswerkzeug in allen Positionen des Hub gerüsts 45TRENDS 04 2022

Vorschau CLAAS Trends 4-2022 Seite 45
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.